Bühnenpräsenz: präsentieren, moderieren, Charisma versprühen

Was ist deine Bühne? Theater? Office? Vorlesesaal? Schulklasse? Rock im Park?

„Super Performance!“ Nicht mehr nur ein Kompliment auf der Improtheaterbühne! Ob du ein neues Konzept vor Kunden präsentierst oder eine eigene Idee auf die kaberettistische Bühne bringst. Du sprichst. Du präsentierst. Du moderierst. Du strahlst. Du verschmilzt mit deinem Thema. Du hast alle überzeugt.

Bühnenpräsenz: präsentieren, moderieren, Charisma versprühen

Bühnenpräsenz auf der öffentlichen Bühne in Job, Bildung, Wirtschaft und Politik

Auftreten und Strahlen. Als Redner gut präpariert.

Für deine Anforderung und „deine beruflichen Bühnen“ bauen wir gemeinsam an deinem Stil, deinem Standing und an der Tragfähigkeit deiner Stimme. Wir erhöhen deine Strahlkraft. Du bist pure, leuchtende Bühnenpräsenz. Das macht übrigens Spaß. Der Weg dahin. Und das Tun in der Live-Situation. Versprochen. Ich gebe dir all meine Tricks und Tipps mit auf deine Bühne.

Körpersprache sagt manchmal mehr als Worte.

Und sie darf für dich arbeiten. Dein Standpunkt ist sichtbar, wenn du nicht mehr nervös von einem Fuß auf den anderen trittst, ohne es zu bemerken. Deine Aufrichtung macht dein Thema gerade. Deine Gesten und Blicke verstärken deine Worte. Deine Stimme, deine Mimik und deine Augen strahlen synchron zum Zuhörer.

Charisma ist angeboren. Man hat es oder nicht. Alles Quatsch.

„Der oder die kam herein und der Raum war voll. Was für eine Ausstrahlung.“ Spielerisch soll sie aussehen, diese deine Ausstrahlung. Jeden Tag und erst recht in jeder Präsentation oder Show. Die gute Nachricht: Du kannst das lernen, trainieren, jeden Tag besser werden. Wir machen das Beste aus deiner Performance. Und du kannst dein Bewusstsein mit dir selbst jeden Tag mehr genießen. Das ging reibungslos über die Bühne.

Dein Podium, deine Talkrunde, dein Interview, deine Moderation. Was auch immer du vorhast. Wir trainieren Körper, Atem, Sprache und Stimme so, dass sie zu einem Team zusammenwachsen.  Das kannst du trainieren: Frei reden. Mit unterschiedlichsten Medien präsentieren. Texttraining. Interviewsimulation. Improvisierte Präsentationen. Umgang mit Mikrofon. Live-Kamera und Webinar-Online-Situationen.

Spot an! Black out? Keine Sorge, dein Lampenfieber kann man kühlen.

Der Kloß setzt sich im Hals fest oder gleich ein ganzer Frosch? Der Atem stockt und die Hände werden feucht? Das war schon immer so? Kann sein. Das Lampenfieber zeigt, dass dir dein Ding ernst ist. Das ist aber auch alles, was bleiben darf. Ich zeige dir, welche Atemübungen, welche Bühnenroutinen und welches Warming-up dir hilft, den Frosch für immer zu vertreiben und die blinde Nervosität auch. Speziell für dich entwickeln wir eine maßgeschneiderte Vorbereitung auf deinen Auftritt, deine Rede, deine Präsentation oder deine Show. Du kannst ganz bequem hinter der Bühne oder noch im Hotel etc. deine Routine benutzen, deinen Körper, deinen Atem, deine Stimme und deine Konzentration auf volle Strahlkraft hochzufahren. Warming up für alle Sinne, Antennen, Poren und Worte. Für echte Vorfreude vor dem Start ohne heisere Frösche und räuspernde Klöße.

Bühnenpräsenz und Körpersprache: präsentieren, moderieren, Charisma versprühen

Die künstlerische Bühne als Hobby oder Traumberuf

„Schön geübt“ ist noch lange keine „Show“.

Irgendwann willst du raus aus dem Probenraum, dem stillen Kämmerlein oder unter der Dusche hervor. Recht so. Deine Songs oder deine Texte sitzen und jetzt kommt der Sprung ins Bühnenwasser. Wir bereiten das gut vor. Du darfst gespannt sein. Bühnenbretter können Welten verändern? Erst deine und dann die deines Publikums. Dein Selbstbewusstsein steigt mit jeder geprobten Stunde, mit jedem neu erreichten „Angeberton“, wie ich die Töne gerne nenne, die dich erst das fürchten lehren wollen und die wir in deine allerschönsten Klänge verwandeln konnten. Dein Publikum will sich an deiner Kunst erfreuen. An deinen Songs. Deinen Ideen. Deinem ganz persönlichen Ding auf diesen Bühnenbrettern. Also lass sie nicht hängen, deine zukünftigen Zuschauer. Wir reden über Auftritt, Stil, Repertoire, Bühnendramaturgie und alles, was dir an Ausstattung, Arrangement und eigenem Anstrich taugt.

Manchmal ist Bühne realistischer als das Leben.

Dein Publikum will dich spüren. Dich über deine Stimme erfahren. Dich und deine Wahrheit erfahren. Ob in einer Rolle oder in deinen eigenen Songs. Bis zur Gänsehaut, den wässrigen Augen oder dem tosenden Applaus, der nicht enden will. Du lernst, dich transportieren zu können. Dich durchlässig zu machen. Sichtbar zu werden. Hörbar zu werden. Und Spaß daran zu haben, dich zum Strahlen zu bringen.

Castings entscheiden über dich und dein Schicksal?

Wie viele Superstars Deutschland auch noch suchen wird, ob für dich Risiko damit verbunden scheint oder der Traum vom Glück: Wenn du zu einem Casting willst, bereiten wir es gründlich vor. Musikalisch, künstlerisch, körperlich und psychisch. Wir suchen die Stücke aus, die zu dir passen. Wir arbeiten an deiner Performance. Du kannst die Stücke in unterschiedlichen Situationen ohne Stress singen, ob mit Live-Pianist, Karaoke-Hintergrund oder a capella, ob mit Mikrofon oder ohne. Wir entwerfen dafür deinen ganz eigenen Trainingsplan.

Du willst nicht Chartstürmer werden, sondern Gesang oder Musical studieren?

Ich biete dir professionelle Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen an Hochschulen und Berufsfachschulen sowie Castingvorbereitung an. Auf Wunsch erarbeite ich mit dir dein Audition-Programm, das auf konkrete Rollenanforderungen zugeschnitten ist. Wir testen vorab, welcher Studiengang (z.B. Musical, Popularmusik, Jazz etc.) am besten zu dir, deiner Stimme, deinen Vorkenntnissen und deinem musikalischen (Wunsch-)Weg passt. Nach deinen Zielen erstellen wir dann einen Trainingsplan. Intensität und Umfang der Vorbereitung bestimmst du natürlich selbst. Inhalte können sein: Programm-Auswahl, technische Vorbereitung, Kombination mit Tanz/Schauspiel, musikalische Basics sowie Umgang mit Prüfungsstress und Lampenfieber.

Wie kommt dein Lied in die Konserve? Tonstudio kann man können.

Ob Live-Bühne und Tonstudio: Wir trainieren für Bandsingen, Songwriting und die Arbeit im Tonstudio, denn unterschiedliche Gesangsbedingungen bedeuten auch besondere Anforderungen an Singen und Ausdruck.
Im Tonstudio etwa muss die Stimme punktgenau und wiederholt perfekt eingesetzt werden. Auch typgerechtes Songwriting, das Schaffen musikalischer Bilder und die Eigeninterpretation von Coversongs sind erlernbar.

Singen über ein Medium ist oft ungewohnt und bedarf anderer Techniken als das unverstärkte Singen.
Ich trainiere mit dir für Gesangssituationen auf der Bühne und im Studio, gerne auch vor Ort bei Aufnahmen:

  • Mikrofonarbeit, Umgang mit Tournee-Belastung
  • Songvorbereitung für das Studio
  • Emotion auf CD bannen
  • Durchhaltevermögen für die Stimme, Konzentrationssteigerung
  • Background/Satz-Gesang

Deine Stimme und dein Instrument sind das neue Traumpaar.

Völlig klar. Wenn du singst und dich dabei kompliziert begleitest, weißt du nicht, worauf du dich zuerst konzentrieren sollst. Komplizierte Phrasen singen macht die Begleitung nicht besser oder umgekehrt.

Wir optimieren dich:

  • Wir optimieren deine Körperhaltung
  • Arbeit an der Selbstbegleitung
  • Deine Gesangsstimme wird stärker in Volumen und Klang
  • Dein Atem führt durch deine Songs, durch Stimme und Begleitung
  • Du versteckst dich nicht mehr hinter deinem Instrument, sondern du strahlst
  • Dein Publikum kann dich spüren, als hättest du kein Instrument dazwischen
  • Du darfst dich Aufwärmen vor Konzerten, auch wenn es die Band nicht tut

Alle für einen, einer für alle: Duett, Chor und A capella als hohe Schule des Miteinanders.

Ihr übt jede Woche euer Singen, eure Stücke, euren Zusammenklang? Sehr gut. Dann wird es Zeit, dass euer Können an die frische Luft kommt und vor euer Publikum!
Bühnenpräsenz ist erlernbar! Wir feilen gemeinsam an eurem Repertoire und testen Darstellungs- und Show-Varianten aus. Wie werdet ihr als Typen erkennbar? Was seid ihr als Team? Was macht euch aus? Wie klingt das dann? Ich freue mich auf Proben mit Spaß, Konzentration und allen Bühnentricks, die ich euch mitgeben kann.

Wir optimieren die Rahmenbedingungen für eure Auftritte: Körperwarming, Einsingen, Konzentration, Umgang mit Lampenfieber, Stimmpflege.

Ihr werdet synchron miteinander, eine Einheit, die ihre Botschaft strahlend über die Bühnenkante ins Ohr der Zuhörer sendet. Ihr seid dabei locker, präsent und vermittelt den Spaß, den ihr eben immer miteinander habt, wenn ein Song beim Üben so richtig gut funktioniert hat.

Jeder kann sich wohlfühlen auf der Bühne? Wenn er es gelernt hat, ja.

Anja Hackl: Stimme, Gesang, Rede

Anja Hackl:
Stimmcoach. Gesangsunterricht. Bühnenpräsenz.
Dein Coach in Sachen Stimme, Gesang und Rede

Schwabacher Straße 36, 90762 Fürth

Zentraler geht es nicht:
Fürth Zentrum, neue Mitte

U1 Fürth Rathhaus oder Hauptbahnhof (3 min. Fußweg)
Parkhaus Neue Mitte (1 min. Fußweg)
Parkhaus Mathildenstraße (1 min. Fußweg)

e-Mail:
Mobil: 0172 818 55 53